Suche
  • Frau Tschorn

Auf die Freundschaft!


Israel 2014, mit meiner wunderbaren Freundin N., photo credits: Alon Krueger

Freundschaften wie die mit N. haben mein Leben sehr reich gemacht. N. kenne ich schon eine wunderbare Weile, genauer seit Sommer 1999, wo wir uns auf einer Segelfreizeit begegneten. Seither haben wir in Nachbarstädten, derselben Stadt und auf dem selben und unterschiedlichen Kontinenten gelebt und sind darüber Freundinnen geblieben. Vor einigen Wochen habe ich sie besucht und das Wochenende mit ihr verbracht. Wieder einen neue Wohnung, wieder ein neues Land. Sie erzählte von Forschungstätigkeit, vom Ankommen im neuen Land, neuen Menschen in ihrem Leben, Abenteuern mit Bürokratie und Mülltrennungstraditionen. Ich erzählte vom Kunst machen, las aus Kurzgeschichten, an denen ich gerade arbeite und bekam Feedback. Wir aßen, gingen spazieren und ins Museum und in ein altehrwürdiges Café und erfreuten uns dort an Torte und heißer Schokolade mit Schlagsahne. Am Sonntag, den 18.11.2018 performe ich das nächste Mal in Münster. Eine kleine, feine Aktion. "Auf die Freundschaft!" lautet der Titel. Ich werde beim Frühschoppen in der Vinothek am Theater Münster anlässlich der Vernissage "Augenblicke" von Monika Schiwy von schönen Freundschaft-Augenblicken erzählen und darauf anstoßen. Ich freue mich auf alte und neue Freundinnen und Freunde. Kommt rum und stoßt mit mir an!

Augenblicke 
Monika Schiwy, Atelier ART & Weise und Freunde - 
Vinothek am Theater Münster, Neubrückenstraße 16, 48143 Münster
Eröffnung am Sonntag, 18.11.2018,  12:00 Uhr 
Performance von Lisa Tschorn: "Auf die Freundschaft!".  
täglich zu den Öffnungszeiten, Eintritt frei.
www.monika-schiwy.de/ausstellungen
124 Ansichten